Herzlich willkommen...

 

 

 

Die Familie der Bücherwürmer (vermis libri)

 

Der Bücherwurm ist ein nimmersattes Wesen, das es geschickt versteht, sich durch jede Art von Bücherregalen zu schlängeln, stets auf der Suche nach neuem Futter.

 

Im Laufe der Evolution haben sich diverse Unterarten herausgebildet. Neben dem vermis libri classicus (klassischen Bücherwurm) können Fachleute heutzutage zwischen dem vermis libri criminalisticus, dem horribilis, historicus, amorosus oder gar dem phantasticus unterscheiden.

Etwas exotischer dagegen sind Exemplare der Gattung ad rem pertinens oder gar studium.

 

Lange schien der Bücherwurm vom Aussterben bedroht. In Zeiten der Wortkargheit entstanden immer mehr Mischgattungen, sodass man heutzutage lange suchen muss, bis man ein reinrassiges Exemplar findet.

 

Seit der Trend zum Zweitbuch sich auch in bildungsferneren Haushalten durchsetzen konnte, erleben die possierlichen Tierchen zum Glück eine Renaissance, zumal es inzwischen gelungen ist, ihnen neue Futterquellen im virtuellen Raum zu erschließen.

 

 

...liebe Bücherwürmer

Mitglied bei Qindie - Das Autorenkorrektiv
Mitglied bei Qindie - Das Autorenkorrektiv

Verpassen Sie keine Neuerscheinung von mir
Melden Sie sich für meinen Newsletter an

(* Pflichtfeld)
E-Mail-Format